Mit Digital Workspace sicher durch die Pandemie

Wie mobiles Arbeiten die Konzerngruppe Daiichi Sankyo Europe GmbH beflügelt hat

Der grenzenlose Arbeitsplatz bringt Pharma-Teams aus 13 Ländern zusammen und ein führendes Pharma-Unternehmen sicher durch die Krise.

Digital Workspace - Daiichi Sankyo Europe GmbH

2.000 Mitarbeiter verteilt über 13 europäische Länder. Diagnose: Home Office? Schwierig. Eigene IT-Ressourcen? Begrenzt.

Zusätzlich angetrieben durch die Notwendigkeit der Umsetzung angesichts weltweit steigender Corona-Infektionen, sollte dieses IT-Projekt die international verteilten Niederlassungen auch näher zusammenbringen. Effizientere Zusammenarbeit über Ländergrenzen und Zeitzonen hinweg war eines der zentralen Motive für den Veränderungsprozess.

Herausforderungen und Ziele an den Digital Workspace bei Daiichi Sankyo Europe GmbH

Digital Workspace Herausforderungen und Ziele bei Daiichi Sankyo Europe GmbH

Doch ist ein solches Mammutprojekt umsetzbar? Mit guter Planung, einem erfahrenen Dienstleister und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit – ja. Und das Ergebnis dieses IT-Outsourcing-Projekts kann sich sehen lassen. Experis Deutschland war hier mit Rat und Tat eingebunden und für die erfolgreiche Umsetzung zuständig.

Das Digital Workspace-Projekt in Zahlen

Digital Workspace bei Daiichi Sankyo Europe GmbH

Vertrauensvolle Zusammenarbeit 

„Der Digital Workspace eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten“, schwärmt Andreas Becker, Regional CIO of Europe / Vice President Information Technology, Daiichi Sankyo Europe GmbH. Die Basis für den End-User-Computing-Service ist gelegt und kann nun kontinuierlich weiter verbessert und nach Bedarf individuell ausgebaut werden.

„Viele Unternehmen und Arbeitnehmer haben die Vorteile mobilen Arbeitens erkannt, die Büroflächen reduziert, die unnötigen Arbeitswegezeiten eingespart und werden in ein Hybridmodell wechseln.“ Da ist sich Dieter Weisshaar, Head of Experis Deutschland, mit Blick auf die Entwicklung sicher und freut sich über die konstruktive Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Andreas Becker und seinem Team.

Andreas Becker - Daiichi Sankyo Europe GmbH - Statement

Erhalten Sie exklusive Einblicke in das Digital Workspace-Projekt

Auf 10 Seiten zeigen wir Ihnen mit Daten und Fakten, wie Daiichi Sankyo Europe GmbH gestärkt aus der Pandemie hervorgehen konnte – dank Digital Workspace. Erkennen Sie mit vielen spannenden Einblicken, wie auch Ihr Unternehmen mit einer mobilen, digitalen Arbeitsumgebung die Effizienz steigern und Kosten sparen kann.

JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN (PDF)

 

In 6 Schritten in Ihren eigenen Digital Workspace

Die Daiichi Sankyo Europe GmbH ist mit dem Projekt und der durchlaufenen Transformation ein gutes Beispiel für die konsequente Umsetzung einer mobilen Arbeitsumgebung. Nutzen auch Sie die Vorteile eines Digital Workspace: Informieren Sie sich kostenlos in unserem Whitepaper über Chancen, Voraussetzungen und Ihren Weg zu mehr Flexibilität.

Digital Workspace Whitepaper - Experis Deutschland


So setzen Sie mehr als nur Home Office im Unternehmen um

  • Ortsunabhängig zusammenarbeiten
  • Sicher kommunizieren
  • 26 Seiten Tipps + Praxiswissen

JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN