Services für den digitalen Arbeitsplatz

Unser Dienstleistungsangebot unterstützt den Aufbau und die Wartung moderner digitaler Arbeitsplätze.

Professional Resourcing
Das richtige Talent zu finden ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Projekte und Ihr Geschäft. Experis findet die passenden Experten für Ihr Unternehmen. Wir haben Zugang zu Pipelines für hochqualifizierte Experten – befristet oder in Festanstellung. So implementieren Sie neue Prozesse und Technologien schnell und effizient.
Workplace & Virtualization

Mit unserer Erfahrung in der Erstellung, Integration und Industrialisierung von Workplace-Umgebungen bringen wir die Fähigkeiten mit, abzulösende, aktuelle sowie auch zukünftige Lösungen für Sie optimal zu designen, einführen oder betreiben. Wir unterstützen Sie unter anderem bei folgenden Themen:

  • Migration auf Windows10
  • Image & Software Management
  • Desktop Engineering
  • Hardware-Lifecycle: von der Beschaffung übers Leasing bis zum Remarketing
  • Virtualisierung (VDI)
Communication & Collaboration

Auf Basis von Microsoft365 liefern wir Beratung, Projektierung und Betrieb für folgende Services:

  • Cloud Office
  • Unified Communication incl. Voice-Integration
  • Kollaborationsplattform und Integration in Unternehmensanwendungen
  • Workflow Automation

Steigern Sie mit uns die Produktivität und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und die Zusammenarbeit Ihrer Teams.

Service Desk
Zuverlässiger IT-Support ist wesentlich für jedes Unternehmen. Mitarbeiter und Systeme erwarten jederzeit Verlässlichkeit und IT Performance. Unser Service Desk bietet Ihnen rund um die Uhr mehrsprachige Experten mit langjähriger Erfahrung und Serviceverantwortlichkeit, zertifiziert nach ISO-20000. Wählen Sie hierbei aus automatisierten Bots und direktem Zugriff auf Experten oder VIP-Support.
Field Services
Unsere international agierenden Field Services bringen bei Vor-Ort-Störungen, Serviceanfragen (IMAC) und Wartung von Hard- und Software im Büro- und Rechenzentrumsumfeld langjährige Expertise und Kundenähe ein. Servicetechniker vor Ort sind der persönliche Kontakt zu Endanwendern und arbeiten stets nach aktuellen internen wie kundenspezifischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Ein balanciertes Model von festen und mobilen Technikern erlaubt eine hohe Standortabdeckung in einem kostensensitiven Umfeld. Zudem bieten wir einen End-2-End Device Lifecycle von der Logistik bis zum Remarketing.
Mobility
Zur Unterstützung von mobilem Arbeiten müssen viele Themenbereiche optimal zusammenspielen: Sicherheit, Netzwerk, Authentifizierung, Verschlüsselung, Software, Business- und Spezial-Anwendungen, Datenmanagement, BYOD – und dies in hoher Flexibilität und immer compliant. Wir bieten Ihnen unsere Services (MDM, MAM, MCM) als Best-Practice oder bei bei Bedarf individuell zugeschnittenen an, integriert in Ihre IT-Landschaft, Richtlinien und Mobilitätskultur.

Unsere Services

Professional Resourcing

Wir finden für Sie die richtigen Experten mit genau den Fähigkeiten und Qualifikationen, die Sie für Ihre wichtigsten Positionen benötigen.

IT Consulting

Über unser Team von Beratern, Experten und Partnern bieten wir Ihnen führende Best-Practices für Ihre digitale Transformation.

Project Services

Mit unserer Expertise zu erfolgskritischen IT-Projekten unterstützen wir Sie bei der Implementierung neuer Lösungen.

Managed Services

Wir kümmern uns um das Management Ihrer IT-Ressourcen, die Wartung Ihrer Anwendungen und den Betrieb. So können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Kontaktieren Sie unser Team

Kontakt aufnehmen
THOUGHT LEADERSHIP
Migration von Skype for Business zu Microsoft Teams
Von Skype for Business zu Microsoft Teams: Wie Sie die Migration in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen

Microsoft hat angekündigt, Skype for Business Online zum 31. Juli 2021 einzustellen. Unternehmen, die aktuell Skype für ihre Business-Kommunikation nutzen, stehen jetzt vor der Aufgabe, möglichst bald zum Nachfolger Microsoft Teams zu migrieren.

Card Image 1
3 gute Gründe, warum Sie das Thema Digital Workspace mithilfe eines lokalen Dienstleisters umsetzen sollten

Spätestens seit Covid-19 weiß jedes Unternehmen, dass die Zeiten des zentralen Arbeitens an einem fixen Ort vorbei sind. Nach der Maxime work from anywhere, anyplace, anytime müssen Strukturen für die interne und externe Zusammenarbeit neu gedacht und gestaltet werden.

Card Image 2
Wie im Homeoffice die Compliance sichergestellt werden kann

Homeoffice ist wie Handy ein deutscher Begriff im englischen Gewand. Aber die meisten deutschen Unternehmen haben sich lange Zeit schwergetan, ihre Mitarbeiter ins Homeoffice zu schicken. Das änderte sich radikal, als COVID-19 zuschlug und nach dem Lockdown Mitte März 2020 gefühlt halb Deutschland das Büro nach Hause verlegte. Abgesehen davon, dass die Unternehmen zunächst Schwierigkeiten hatten, das nötige Equipment, angefangen von Business-Notebooks hinterherzuschicken, haben viele von ihnen so gute Erfahrungen gemacht, dass auch Konzerne wie Siemens auch nach Corona dauerhaft dabeibleiben wollen.